Die Kraft der Sprache - Frauenfrühstück im Gemeindehaus Eidinghausen beschäftigte sich mit Worten und Wirklichkeiten

Erstellt am 18.02.2020

„Dein Sprechen verrät dich“ diese Worte werden zu Petrus gesagt. Er aber verrät Jesus, wir kennen die Geschichte aus der Bibel.

Wie sprechen wir? Gesprochene und ungesprochene Worte sind wichtig.

Wie ist heute die Qualität unser Sprache? Ist es noch die Sprache der Dichter und Denker?

Was ist Ihr Lieblingswort? „Gemeinschaft“, „ Miteinander“, „Liebe“, „Fernweh“, „Streicheleinheiten“…..

So waren sich einige Frauen am Samstag sicher. Die Kraft der Sprache: Worte schaffen Wirklichkeit--

Das war das Thema beim diesjährigen Frühstück für Frauen im Gemeindehaus Eidinghausen.

Die Referentin, Erika Best-Haseloh machte uns klar: Das Thema geht uns alle an.

Für ein herrliches Frühstücksbuffet hatte das Frauenfrühstücksteam der Kirchengemeinde gesorgt.

So wurde es eine Zeit der Gemeinschaft und des Miteinanders.

Genauso, wie es die Lieblingswörter einiger der Frauen ausgesagt hatten.
(Fotos und Bericht: Susanne Vogt)